3 Tipps – nachhaltig Silvester feiern

Am 31.12. um Mitternacht verabschieden wir das alte Jahr und begrüßen das Neue. Viele Menschen feiern dieses Fest gern, aber es steht auch in Verbindung mit einer Menge Müll und Umweltverschmutzung. Wie du mit 3 einfachen Steps nachhaltig Silvester feiern kannst, erfährst du hier.

nachhaltiges Feuerwerk

Das klassische Feuerwerk gehört für viele zu Silvester dazu, für andere ist es nur Müll, Lärm und Geldverschwendung. Es gibt viele gute Gründe auf privates Feuerwerk zu verzichten. Vieles wird unter furchtbaren Bedingungen in China oder Indien produziert, der Lärm verstört Haus- und Wildtiere sowie Menschen aus Kriegsgebieten, es treibt die Feinstaubwerte in die Höhe, jedes Jahr verletzen sich Menschen daran und zurück bleibt eine Menge Müll. Viele Städte und Kommunen veranstalten ein öffentliches Feuerwerk, was du dir mit deinen liebsten ansehen kannst, ohne selbst zu knallern. Ein vollkommen nachhaltiges Feuerwerk wird es vermutlich nie geben, denn es benötigt Chemikalien um Farbeffekte zu erzeugen. Aber es gibt einige weniger schädliche Hersteller, darauf kannst du achten:

  • in Deutschland produziertes Feuerwerk, viele recycelte Materialien z.B. Firma Weco
  • generell nur mit CE Kennzeichen, nicht unzulässiges online aus dem Ausland bestellen
  • stationäre Artikel bevorzugen, z.B. “Batteriefeuerwerke”, Raketen landen unkontrolliert irgendwo und können Brände oder Unfälle verursachen
  • leiseres Feuerwerk, z.B. einige “Batteriefeuerwerke” gibt es ohne Knall

Nachhaltig Silvester feiern kannst du dennoch deutlich besser ohne Feuerwerk.

Speisen & Getränke

Viele Menschen essen traditionelle Gerichte an Silvester. Besonders gern wird gemeinsam Raclette oder Fondue gegessen. Achte hier auf möglichst regionale, saisonale Bio Zutaten. Je weniger tierische Produkte auf den Tisch kommen, desto nachhaltiger wird es. Biete also bevorzugt vegane und vegetarische Alternativen an. Einen großen Unterschied kannst du auch bei der Wahl der Getränke machen. Greife hier wo es möglich ist auf Getränke in Mehrwegglasflaschen zurück, am besten von lokalen Herstellern. Bio Wein und Bio Bier kommen sicher gut an. Experimentiere aber auch gern mit alkoholfreien Alternativen wie alkoholfreiem Gin oder Aperitif.

Werbung. Eine tolle Auswahl dazu findet du bei Birds Impact Gin. Sie haben tolle alkoholfreie und alkoholische Drinks im Angebot. Jede Flasche tut etwas gutes für die Umwelt und hergestellt werden sie in Deutschland in einer kleinen Manufaktur. Mit “SvenjasImpact” bekommst du 10% Rabatt.

Etwas Koffein gefällig um den Abend fit zu bleiben? Hier gibt es tolles Rezept für ein selbstgemachtes Mate Sirup.

Traditionen

Jede Familie hat an Silvester ihre eigenen Traditionen. Besonders beliebt war lange Zeit das Bleigießen. Das es sehr giftig ist, wurde es mittlerweile verboten. Eine schöne Alternative ist das Wachsgießen. Dieses funktioniert genau so gut und ihr könnt gemeinsam überlegen, welche witzigen Formen das Wachs angenommen hat. Schau hier also genau, wie du eure Traditionen nachhaltiger gestalten kannst. Bitte doch z.B. jeden Gast das Lieblingsgesellschaftsspiel mitzubringen, so musst du nichts extra neu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert